;

Krankenversicherung des Neugeborenen

Das könnte Sie auch noch interessieren

Teilen:

Krankenversicherung des Neugeborenen

Notre expert

Viele Argumente sprechen dafür, ein Kind bereits vor der Geburt prämienfrei zu versichern oder mindestens anzumelden. Spätestens drei Monate nach seiner Geburt muss das Baby vom Gesetz her eingeschrieben sein, am besten gegen Krankheit und Unfall.

Der Versicherungsschutz beginnt ab dem Zeitpunkt der Geburt. Ein Unterschied besteht zwischen Grund- und Zusatzversicherung:

Die Grundversicherung bietet einen weitreichenden Schutz. Praktisch alle notwendigen medizinischen Kosten sind abgedeckt. Die Deckung ist bei allen Krankenversicherern gleich. Deshalb lohnt sich ein Prämienvergleich. Es ist nicht zwingend, dass Mutter und Kind bei der gleichen Kasse versichert sind, da die Kosten für den Spitalaufenthalt und die Pflege des gesunden Säuglings nach der Geburt die Krankenkasse der Mutter übernehmen muss.

Wenn die Mutter in einem Privatspital oder der halbprivaten oder privaten Abteilung gebären möchte, braucht sie eine Zusatzversicherung. In diesem Fall ist es empfehlenswert, das Kind sicherheitshalber bei der Krankenkasse der Mutter zu versichern. Denn viele Kassen bezahlen die Kosten für Unterkunft und Pflege des Neugeborenen nur dann, wenn auch das Kind bei ihnen versichert ist.

Falls Sie eine Zusatzversicherung für Ihr Baby abschliessen möchten, sollten Sie das bereits vor der Geburt tun. Denn nach der Geburt braucht es für den Zusatz auch bei Neugeborenen eine Gesundheitsprüfung. Die Kasse könnte bei Komplikationen vor oder während der Geburt Leistungsvorbehalte anbringen oder eine Zusatzversicherung ablehnen.

Nur wenige Zusatzversicherungen sind für ein Baby wirklich sinnvoll, wie zum Beispiel eine Zahnkorrekturversicherung. Ein Spitalzusatz für die Halbprivat- oder Privatabteilung ist nicht nötig, da es in Schweizer Spitälern nur allgemeine Kinderabteilungen gibt. Wer sich allerdings mit der ganzen Familie häufig im Ausland aufhält, muss sich dazu andere Gedanken machen.

Teilen:

Adressen

Veranstaltungskalender

A lire

Voir également

Unsere Partner