;

Teilen:

Schreibaby: Ratschläge und Tipps

Notre expert

Dass Ihr Kind überdurchschnittlich viel weint, kann verschiedene Gründe haben. Vielleicht leidet es an Verdauungsproblemen oder es hat einen Geburtsschock.

Oft weinen Babys aber auch ohne Grund. Zum Glück können Sie darauf vertrauen: es geht vorbei!

 

Hier ein paar praktische Tipps:

  • Wickeln Sie das Kleinkind eng in eine Decke, Arme und Beine nahe am Körper
      
  • Legen Sie das Kind in Seitenlage (Rückenlage kann ein Gefühl des Fallens auslösen und dem Kind Angst machen)
     
  • Lassen Sie das Kind an Brust, Nuggi oder an einem Finger saugen
     
  • Gehen Sie an die frische Luft
      
  • Singen oder summen Sie Lieder, egal ob Sie singen können oder nicht
      
  • Eine Babyhängematte kann helfen
      
  • Notfalls eine Runde im Auto drehen oder den Staubsauger im Hintergrund laufen lassen
     
  • Wechseln Sie sich mit anderen Leuten ab
      
  • Sind Sie auf sich alleine gestellt und spüren, dass Sie die Nerven verlieren, legen Sie das Kind an einem sicheren Ort ab und nehmen Sie eine kurze Pause von drei, vier Minuten
     

Viele Neugeborene schreien mehrere Stunden pro Tag und dies ohne ersichtlichen Grund. Sollte Ihr Baby trotz allem nicht aufhören zu schreien, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Kinderarzt auf, damit das Baby auf körperliche Probleme untersucht werden kann.

Teilen:

Adressen

> Maur

Kängurooh Company GmbH

Das Das Original Baby-JoJo® ist eine qualitativ hochwertige Federhängewiege aus Baumwollstoff, die durch ihr spezielles Aufhängesystem mit integrierter Stahlfeder eine entspannende Wirkung auf das Baby ausübt.

Veranstaltungskalender

A lire

Voir également

Unsere Partner