Partager:

---- Didac Schulen ---- Test


---- Didac Schulen ---- Test
Alpeneggstr. 1
3012 Bern - Lausanne - Lugano - Genf - Eastbourne (Südengland)

10. bzw. 12. Schuljahr (HarmoS) kombiniert mit Sprachjahr!
Als Teilzeit- oder Vollzeitausbildung. Romandie, Tessin oder England.
Sprachkurse in den Sommerferien


Didac Schulen - Schule die prägt

Wir machen Schule – gezielt, erfolgreicher, qualitätsbewusst, mehrsprachig und persönlich

Didac Schulen ist eine privatwirtschaftlich geführte Bildungsinstitution mit Schulen in Bern, Lausanne, Genf, Lugano und Eastbourne (Südengland).

Unsere Angebote umfassen 9. und 10. Schuljahre, Sprachjahre, Feriensprachkurse sowie Handels- und Wirtschaftskurse VSH/VSK. Nicht zu vergessen ist unsere Tätigkeit als Gastfamilien-Vermittlungsagentur. Seit über 30 Jahren platzieren wir Jugendliche in Gastfamilien in der West- und Deutschschweiz, im Tessin sowie in England.

_____________________________

Didac Gastfamilie werden

Seit mehr als 30 Jahren platzieren wir Jugendliche in Familien in der West- und Deutschschweiz, im Tessin sowie in England. Um mehr darüber zu erfahren Klicken Sie auf den Balken unter dem Bild. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.

Didac legt grossen Wert auf eine sorgfältige Auswahl und Betreuung der Jugendlichen. Wir begleiten sie während ihres Aufenthalts, nehmen deren Sorgen und Fragen ernst und unterstützen sie bei Problemen. Zudem sorgen wir für ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Anforderungen an Gastfamilien

Von den Gastfamilien erwarten wir daher folgendes
  • Der/die Schüler:in verfügt über ein eigenes Zimmer.
  • Es wird grundsätzlich Hochdeutsch (teilweise Schweizerdeutsch) gesprochen.
  • Der Weg zur Schule dauert mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht länger als 60 Minuten.
  • Die Gastfamilie integriert den Gast ins Familienleben.
Für Au-pair-Gastfamilien mit Arbeitsverhältnis gilt zusätzlich
  • Die Arbeitszeit von max. 30 Stunden/Woche darf nicht überschritten werden.
  • Der/die Schüler/-in ist an drei, vier oder fünf Halbtagen in der Schule und steht während der Unterrichtszeit nicht für den Haushalt zur Verfügung.
Beherrbergung mit oder ohne Au-pair-Arbeit

Mit Au-pair Arbeit

  • Sie bestimmen, ob der Schüler/die Schülerin 18, 25 oder 30 Stunden/Woche bei Ihnen arbeitet.
  • Das Arbeitsverhältnis wird durch einen rechtsgültigen Arbeitsvertrag geregelt. Darin werden Arbeits- und Ferienzeit sowie rechtliche und versicherungs-technische Regelungen festgelegt.
Ohne Au-pair-Arbeit
Unsere Jugendlichen sind zahlende Gäste. Die Gastfamilie ist für Unterkunft, Verpflegung (Halbpension) und Familienanschluss verantwortlich.
  • Es gibt zwei Varianten
  • Ein Jahr (Ende August bis Ende Juni). Während den Schulferien sind die Jugendlichen nicht in der Gastfamilie.
  • Ein halbes Jahr (Anfang Februar bis Ende Juni). Die Jugendlichen beginnen ihr Jahr in England und beenden es in Bern. Während den Schulferien sind die Jugendlichen nicht in der Gastfamilie.

_____________________________

Didac Sprachjahre - Französisch, Englisch oder Italienisch

Deine Zukunft beginnt jetzt – kombiniere dein 10. Schuljahr (12. Schuljahr HarmoS) mit einem Sprachjahr.

Mitten im Geschehen lernst du eine Fremdsprache wie von selbst. Besuche ein Sprachjahr in der Romandie, im Tessin oder in England, knüpfe neue Kontakte und vertiefe deine Sprachkenntnisse.

Das 10. (12. Schuljahr HarmoS) vertieft und ergänzt den bisherigen Schulstoff und bereitet dich auf deine Zukunft vor – sei es für deinen Wunschberuf oder die Aufnahmeprüfungen einer weiterführenden Schule. Du lernst, mehr Verantwortung zu übernehmen und selbstbewusster aufzutreten. 

Dein eingeschlagener Weg ist nicht der richtige? Das Didac-Jahr eignet sich auch als Folgelösung für abgebrochene Lehrstellen oder Ausbildungen.

Didac Sprachjahre - Deine Vorteilen

Französisch, Englisch, Italienisch – Sprachen öffnen Türen
  • Mache die Fremdsprache zur Alltäglichkeit und lerne sie beim Abendessen mit der Gastfamilie, beim Einkaufen oder im Austausch mit den Einheimischen. In unserem Unterricht folgt die theoretische Ergänzung dazu. Unser Modell scheint zu funktionieren: 95% unserer Schülerinnen und Schüler kehren mit einem oder mehreren Sprachzertifikaten zurück. Das schaffst du auch!
Hole das Beste aus dir heraus – mit deinem individuellen Sprachjahr
  • Du entscheidest, ob du als Au-pair oder Gast bei einer Familie wohnst, ob du Voll- oder Teilzeit die Schule besuchst. Ergänze den Unterricht mit Wahlfächern, die deine persönlichen Stärken und Talente fördern und dich auf deinen Wunschberuf oder eine weiterführende Schule vorbereiten.
Immer ein offenes Ohr – deine Ansprechpersonen vor Ort
  • Du sollst dich rund um die Uhr wohlfühlen, dafür geben wir alles. Deshalb sind wir auch rund um die Uhr für dich da: Wenn Fragen oder Unklarheiten auftauchen, helfen dir das Sekretariat, die Schulleitung, die Gastfamilienberaterin und unsere Lehrpersonen gerne weiter. Übrigens: Die wichtigsten Ansprechpersonen sind auch deutschsprachig.

Ein spannendes Sprachjahr am Ort deiner Wahl

Sprache verbindet und öffnet Türen, beruflich wie auch privat. Du entscheidest, welche Sprache du lernst und in welcher Stadt du dein Didac-Jahr verbringst. Welche Kriterien sind für dich ausschlaggebend?

Französisch in Lausanne / 4 Modelle Englisch in Eastbourne / 3 Modelle

zum Angebot -->

zum Angebot -->

Italienisch in Lugano / 3 Modelle Französisch in Genf / 2 Modelle

zum Angebot -->

zum Angebot --->

Didac legt grossen Wert auf eine sorgfältige Auswahl und Betreuung der Jugendlichen. Wir begleiten sie während ihres Aufenthalts, nehmen deren Sorgen und Fragen ernst und unterstützen sie bei Problemen. Zudem sorgen wir für ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

Anforderungen an Gastfamilien

Deine Sprache
  • Französisch, Italienisch oder Englisch: Für welche der drei Sprachen schlägt dein Herz? Wo siehst du den grössten Nutzen für deine Zukunft?
Dein Ort
  • Fühlst du dich im lebensfrohen Lausanne mit Mittelmeerfeeling besonders wohl? Zieht es dich nach England an die raue Küste von Eastbourne? Oder siehst du dich mit einem Gelato in der Hand im italienisch geprägten Lugano? Jeder Ort ist einzigartig und bietet seine Vorteile – wo soll es hingehen?
Deine Schule
  • All unsere Schulen sind zentral gelegen, fünf bis zehn Minuten vom Bahnhof entfernt. Während die Schulen in Lausanne und Eastbourne rund 200 bzw. 100 Schülerinnen und Schüler beherbergen, sind unsere Schulen in Genf und Lugano klein und familiär. Was passt besser zu dir? 
  • Das Arbeitsverhältnis wird durch einen rechtsgültigen Arbeitsvertrag geregelt. Darin werden Arbeits- und Ferienzeit sowie rechtliche und versicherungs-technische Regelungen festgelegt.
Dein Modell
  • Möchtest du Vollzeit die Schule besuchen oder als Teilzeitstudentin bzw. -student und Au-pair auch im Haushalt und beim Betreuen der Kinder mithelfen? In Lausanne kannst du zwischen Vollzeitstudium und Teilzeitstudium mit Au-pair entscheiden, Eastbourne bietet das Vollzeitmodell an, Lugano die Variante mit Teilzeitstudium und Au-pair. Du hast die Wahl!
  • Es gibt vier Modelle 
  • Ein Jahr (Ende August bis Ende Juni). Während den Schulferien sind die Jugendlichen nicht in der Gastfamilie.
  • Ein halbes Jahr (Anfang Februar bis Ende Juni). Die Jugendlichen beginnen ihr Jahr in England und beenden es in Bern. Während den Schulferien sind die Jugendlichen nicht in der Gastfamilie.

_____________________________

Sprachkurse in den Sommerferien -
Bienvenue à Lausanne! Welcome in England!

Französisch oder Englisch besser beherrschen?

Sprachlich sicherer werden und bessere Schulnoten nach den Sommerferien? Dann komm zu uns in den Sommer-Feriensprachkurs nach Lausanne oder Eastbourne! Nirgends ist der Sprachfortschritt intensiver zu erreichen als im Sprachgebiet selbst. Eintauchen ins Französisch oder Englisch, während der Kurs- und Freizeit, aber auch in der Gastfamilie – das bringt nachhaltige Wirkung. Und was man besser kann, macht auch mehr Freude – das merkt man spätestens nach den Ferien im Französisch- bzw. Englischunterricht.

Lausanne

In Lausanne. Am schönen Lac Léman. Gemütlich und trotzdem weltoffen. Am grössten See der Schweiz gelegen.
Fünftgrösste Stadt der Schweiz. Sitz des Internationalen Olympischen Komitees, einer Universität, einer renommierten Technischen Hochschule, einer weltbekannten Hotelfachschule. Eine Stadt für Jung und Alt. Ein Ort mit Geschichte, Kultur und Ambiance. Eine Region mit Charme. Eine Welt, die etwas süchtig macht …
Deine Didac Schule erreichst du in nur fünf Gehminuten ab Bahnhof. Ein schönes Haus wird für zwei Wochen dein Lern- und Lebenszentrum. Hier lernst du, hier triffst du deine vielen Kolleginnen und Kollegen. Mehr Infos über Lausanne: www.lausanne.ch

Eastbourne (Südengland)

England ist cool. Die Weltsprache No 1 lernen – hier bei uns in Eastbourne – ab Zürich in nur 90 Flug- und 60 Bahnminuten erreichbar.

Eastbourne ist eine typisch viktorianische und doch moderne Stadt am Meer. Berühmt ist die Strandpromenade, die schon oft als Filmkulisse diente. Umgeben ist Eastbourne von idyllischen Landschaften – doch die Weltstadt London ist nur eine Zugsstunde entfernt.
Nur 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt, befindet sich die Didac Schule im Zentrum der Stadt – und wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Natürlich unterstützen wir bei der Organisation der Hin- und Rückreise. Mehr Infos zu Eastbourne? www.visiteastbourne.com
  
    
Didac Schulen AG
Alpeneggstrasse 1
Postfach
3012 Bern
031 313 52 52
briefe@didac.ch






Partager:

A lire
Adresse localisée sur le réseau

Unsere Partner