;

Kinotickets zu gewinnen !

Film - Summer 1993

Im katalanischen Film «Summer 1993» geht es um die kleine Frida, die nach dem Tod ihrer Mutter die Heimatstadt Barcelona verlassen muss. Sie wird bei ihrem Onkel, ihrer Tante und deren dreijähriger Tochter auf dem Land untergebracht. Dort ist alles neu und überraschend für die kleine Städterin. Am liebsten würde sie dem ganzen bloss entfliehen… Doch im Laufe des Sommers wird sie lernen müssen, mit ihren grossen Gefühlen zu leben – mit Trauer und auch aufkeimender Eifersucht. Und ihre Adoptiveltern werden sie lieben lernen, wie ihr eigenes Kind.

TRAILER

Der Film basiert auf den persönlichen Erlebnissen der Regisseurin Carla Simón. In ihrem Debutfilm verarbeitet sie den Verlust ihrer eigenen Eltern als Kind. «Summer 1993» ist ein sehr berührender, feiner Film. Aus der Perspektive der kleinen Frida erleben wir einen Sommer mit einschneidenden Ereignissen. Trotz schwerer Thematik überzeugt der Film mit vielen luftig leichten, sommerlichen Momenten und zwei härzigen kleinen Mädchen in den Hauptrollen.

Der Film ist ab dem 26. Juli in Bern, Zürich und weiteren Kinos der Deutschschweiz zu sehen –

mehr Informationen hier!  

Hier gehts zum Wettbewerbsformular!



Anzahl Kinder

Bescheid




Unsere Partner