;

Essen um Abzunehmen ?

Das könnte Sie auch noch interessieren

Teilen:

Essen um Abzunehmen ?

Notre expert

Es  klingt Paradoxe. Doch um Abzunehmen sollte man alles Essen, regelmässig, immer zur gleichen Zeit, aber im Mass. Vergessen sie die Wunderdiäten!

 

 

 

 

Meine 10 Prinzipien um schlank zu bleiben:

  • Ich lasse nie eine Mahlzeit aus.
  • Ich esse abends früh,  damit der Körper alles verwertet und in der Nacht möglichst kein Fett ansetzen kann.
  • Ich nehme ein gesundes Frühstück, ein ausgeglichenes Mittagessen und ein leichtes Abendessen zu mir.
  • Ich vermische Fett und Zucker nicht bei der gleichen Mahlzeit.
  • Ich esse nie zwischen den Mahlzeiten, ausser einem Apfel.
  • Ich bediene mich nie ein zweites Mal.
  • Ich habe immer 1 Liter Wasser und einem Apfel in der Nähe.
  • Ich habe gelernt ausgewogene Mahlzeiten zu kochen und nur Getreidebrot zu essen.
  • Ich esse jeden Tag grüne Blätter (in Form von Salat, frischen Spinat, Stangensellerie) Getreide oder Hülsenfrüchte, Milchprodukte, Getreidebrot, eine Frucht, Proteine (Fleisch, Fisch, Sojasteak, Eier, Meeresfrüchte)
  • Ich verzichte auf Mayonnaise, Würste, Butter,  Glace, gesüsste Getränke, Feingebäck, Bonbons, Aperitifs und die Digestifs. Ich esse nie mehr als zwei als zwei Stückchen schwarze Schokolade pro Tag.

Lernen sie mit frischen Produkten eine ausgewogene Mahlzeit vorzubereiten

Lernen sie gesund zu kochen, zum Beispiel mit einem Dampfkocher oder Wok : ein mageres Stück Fleisch und frisches Gemüse mit Knoblauch und Zwiebeln, im Olivenöl angebraten. Dazu  Getreide  (Couscous, Boulgour, Vollkornreis...).

Kombinieren Sie die Menues folgendermassen:  Fisch/Kartoffeln, Gemüsekuchen/Salat,  Käse/Salat, Risotto mit Meeresfrüchten oder Pilzen.

Mahlzeiten: Schnelle Gerichte und Getreide mit einer Frucht als Dessert. Vergessen sie die frischen Kräuter nicht.

Ratschlag: Die Tassen-Diät:

Einige Methoden schlagen diese Diät vor. Messen sie ihre Portionen in einer Tasse ab, so haben sie nie Probleme mit dem Dosieren der Mengen  und müssen sich nicht fragen, ob Sie zu viel oder zu wenig zu sich nehmen.

Gut zu wissen

Um eine gute Figur zu behalten, empfehle ich ihnen zweimal wöchentlich einzukaufen: nichts ersetzt die Frischprodukte. Einmal, Gemüse, Früchte, Brot, Hülsenfrüchte und Getreide. Das andere Mal,  Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Mineralwasser. Denken sie an den Wochenmarkt und vergessen sie die Fertiggerichte.

Teilen:

Adressen

> Zürich

Fachschule Viventa

Das breitgefächerte Angebot der Fachschule Viventa unterstützt, begleitet und stärkt Mütter, Väter und weitere Bezugspersonen in ihrer wertvollen Aufgabe mit Kindern und Jugendlichen.

A lire

Voir également

Unsere Partner