;

Es ist nicht Ihre Schuld, wenn Ihr Baby schreit

Das könnte Sie auch noch interessieren

Teilen:

Es ist nicht Ihre Schuld, wenn Ihr Baby schreit

Notre expert

Wenn Sie sich gut um ihr Baby kümmern, ihm ein sicheres, geborgenes Gefühl geben, denken Sie nicht, dass es Ihr Fehler ist, wenn Sie ein Schreibaby haben. Ebenso entscheiden nicht Sie, wenn das Baby aufhört zu schreien. Bleiben Sie offen für neue Methoden, wenn Sie ihrem Baby helfen wollen (z.B. die Ernährung ändern, eine andere Art Ihr Baby zu tragen) und informieren Sie ihren Kinderarzt, wenn Sie einen anderen Grund vermuten. Es gibt Zeiten, da werden Sie nicht herausfinden warum Ihr Baby schreit. Sie werden sich fragen, ob es das Baby selbst weiss. Sie dürfen nicht verzweifeln, wenn keines der angewendeten Mittel hilft.

Das ist das Leben frischgebackener Eltern!
Natürlich weint Ihr Kind, um etwas zu erreichen und wie es weint,  hängt ebenfalls von seinem Temperament ab. Nehmen Sie die Schreie Ihres Babys nicht persönlich. Ihre Aufgabe ist es, ein positives Umfeld zu gestalten, damit die Schreie nachlassen. Das Baby zu beruhigen und in die Arme zu nehmen, damit das Baby nicht alleine weinen muss. Den Rest entscheidet das Baby selber!

Teilen:

Adressen

> Maur

Kängurooh Company GmbH

Das Das Original Baby-JoJo® ist eine qualitativ hochwertige Federhängewiege aus Baumwollstoff, die durch ihr spezielles Aufhängesystem mit integrierter Stahlfeder eine entspannende Wirkung auf das Baby ausübt.

Veranstaltungskalender

A lire

Voir également

Unsere Partner