Teilen:

Sonderschulen

Notre expert

In der Schweiz gibt es für Kinder mit besonderen Bedürfnissen verschiedene Angebote. Diese variieren je nach Kanton. Im Moment geht die Tendenz klar in Richtung Integration. Das heisst, dass Kinder mit Behinderungen oder besonderen Bedürfnissen die Regelklasse besuchen. Dort werden sie von Fachleuten (z.B. Heilpädagoginnen) unterstützt.

Es kann aber gut sein, dass die öffentliche Schule zu wenig Mittel und Möglichkeiten hat, ein Kind entsprechend zu fördern. Dann ist ein Kind in einer Sonderschule möglicherweise besser aufgehoben, da die Betreuung intensiver und das Betreuungsangebot oft grösser ist.

Teilen:

Adressen

Veranstaltungskalender

A lire

Voir également

Unsere Partner