Teilen:

Massagen für die werdende Mutter

Notre expert

Massagen sind vor allem im letzten Drittel der Schwangerschaft bei den Frauen sehr beliebt. Jede Form von Massage, die der Frau Entspannung bringt, ist dabei erlaubt.

Der wichtigste Gradmesser ist das Wohlbefinden der Schwangeren. Dabei kann es sich um eine professionnell durchgeführte Massage handeln oder um eine Massage durch den Partner. Hinsichtlich der Geburt empfiehlt es sich, verschiedene Möglichkeiten der Massage mit dem Partner auszuprobieren.
Massagen unter oder zwischen den Wehen können der Frau Schmerzen lindern, Entspannungen lösen und so den Geburtsablauf positiv beeinflussen.

Teilen:

Adressen

Veranstaltungskalender

A lire

Voir également

Unsere Partner