Pflegefamilien

Das könnte Sie auch noch interessieren

Teilen:

Pflegefamilien

Notre expert

Als Pflegefamilie nimmt man ein fremdes oder verwandtes Kind zur Dauerpfleg bei sich auf. Da diese Kinder meist aus belasteten familiären Verhältnissen stammen, stellt die Betreuung von Pflegekindern eine grosse Herausforderung für die gesamte Familie dar.

Deshalb sollten Pflegefamilien sich diesen Schritt gut überlegen und sich durch entsprechende Kurse auf die neue Situation vorbereiten. Damit Sie ein Pflegekind aufnehmen können benötigen Sie eine entsprechende Bewilligung, die durch die Sozialämter erteilt werden.
Sie erhalten Besuch von einer Sozialarbeiterin, einem Sozialarbeiter, mit dem Auftrag ihr Gesuch zu prüfen und zu beurteilen, ob Sie und Ihre Familie für diese Aufgabe geeignet sind.

Informieren Sie sich bei den entsprechenden Stellen in Ihrer Region.

Teilen:

Adressen

> Zürich

GFZ Tagesfamilien

Vermittlung von Tagesfamilien.

Veranstaltungskalender

A lire

Voir également

Unsere Partner