Teilen:

Geburtsvorbereitung

Notre expert

In den letzten Monaten vor der Geburt können unterschiedliche Gefühle aufkommen. Einige Frauen fühlen sich ruhig und zuversichtlich, während andere sich vor der bevorstehenden Geburt fürchten.

Die unterschiedlichsten Gefühle können sich abwechseln, was völlig normal ist. 
Denn die Schwangerschaft sowie die Geburt jedes Kindes ist ein einzigartiges und sehr bewegendes Erlebnis.

Nehmen Sie sich Zeit für sich, konzentrieren Sie sich auf Ihr Wohlbefinden und tanken Sie auf, damit Sie ausgeruht und gestärkt Ihr Kind begrüssen können.

Bereiten Sie sich auf diesen speziellen Moment vor, schauen Sie gut zu sich und lassen Sie sich verwöhnen. Gerade in den letzten Wochen vor der Geburt mögen einige Frauen neue Möglichkeiten der Entspannung und Gymnastik ausprobieren, um sich best möglich auf die Geburt vorzubereiten.

Teilen:

A lire

Unsere Partner