;

Teilen:

Linedance - Der perfekte Ausgleich und Erholung vom Alltag !

Notre expert

Linedance wird „solo“ aber trotzdem in einer Gruppe Gleichgesinnter getanzt.


Die Tänzer stehen in Linien neben- und hintereinander und tanzen möglichst synchron und im gleichen Abstand zueinander.

Linedance kann zu jeder Musik getanzt werden, sehr gerne aber zur Country- und Westernmusik. Es gibt für fast jeden Song eine eigene Choreographie mit genau definierten Schrittabfolgen und Kombinationen. Unterschiedlich lange Tänze sowie verschiedene Schwierigkeitsgrade.
d.h. Linedance ist nicht nur körperliche sondern auch geistige Fitness und für jeder Mann/Frau geeignet, egal welchen Alters.

Mit Freude an der Musik und der Bewegung sowie der nötigen Konzentration, sind die Choreographien relativ leicht erlernbar. Linedance nährt Seele, Geist und Körper.

Die Musik und Rhythmen wirken sich positiv auf das Gemüt aus, steigern das Wohlbefinden und bringen ein grosses Stück Lebensfreude.

Das lernen und speichern der Choreographien trainiert das Gedächtnis. Nicht nur die Beine sind in konstanter Bewegung, denn um sich die Schrittfolgen zu merken und die Orientierung beim Drehen nicht zu verlieren, ist auch das Gedächtnis gefordert. Und die Bewegung, (gegen 5000 Schritte pro Stunde), hält fit und den Körper in Schwung, stärkt die Koordination und das Gleichgewichtsempfinden.


Und das Wichtigste überhaupt:

Linedance macht Spass ! Gönnen Sie Sich eine Auszeit !

Teilen:

Adressen

A lire

Unsere Partner