Partager:

Ecole Didac - Au-pair-Stellenvermittlung in Lausanne


Ecole Didac - Au-pair-Stellenvermittlung in Lausanne
12 av. de Ruchonnet
1003 Lausanne



Das Didac Sprachjahr als teilzeitliches Au-pair

Didac - Lausanne - Au pair


Bei den Varianten Chance, Classic und Selection arbeitest du teilzeitlich als Au-pair mit.

30 Stunden pro Woche bei Chance. Taschengeld CHF 550.-
25 bei Classic. Taschengeld CHF 300.-
18 bei Selection. Kein Taschengeld.

Durch diese Mitarbeit verdienst du dir auch die Lebenskosten deines Aufenthaltes selbst. Das ist eine beachtliche Leistung, die einem Wert von ca. CHF 990.- entspricht (Kosten für dein eigenes Zimmer und das Essen). Zusätzlich verdienst du dir das monatliche Taschengeld, das oben angegeben ist.

Bei der Mitarbeit steht die Betreuung von Kindern häufig im Mittelpunkt. Dazu kommen Hausarbeiten aller Art: Von Einkaufen bis Kochen, von Waschen über Putzen bis (oh Schreck!) Bügeln.

Deine Gastfamilie hat also eine Doppelrolle...
Sie ist dein zweites Zuhause. Sorgt für dein Wohlbefinden. Für deine Sicherheit.
Die Gasteltern sind aber auch deine Arbeitgeber. Und als solche erwarten sie, dass du tatkräftig mithilfst.
Gerade in Familien mit jüngeren Kindern gibt es viel zu tun. Die "Kleinen" mögen süss sein - aber manchmal sind sie auch anstrengend...




Aus diesem Sprachjahr nimmst du mehr mit.

Didac - Lausanne - 10. Schuljahr

Ein 10. Schuljahr wie ein Abenteuer

Aufbrechen! Mehr wagen! Freunde fürs Leben gewinnen! Profitieren von den vielseitigen Begegnungen! Persönliche Reife und Selbstständigkeit! Jetzt eine grosse europäische Sprache fürs Leben lernen. Französisch. Englisch. Oder Italienisch. Gleichzeitig ein 10. Schuljahr absolvieren.

Im 10. Schuljahr durchstarten - in deine Zukunft. Das ist das Didac Sprachjahr. Das erfolgreichste 10. Schuljahr der Schweiz. Über 15'000 Jugendliche aus der Deutschschweiz haben damit ihre weiterführende Ausbildung begonnen.

Das Sprach- und Ausbildungsjahr von Didac ist in vielfacher Hinsicht prägend. Es ist ein Schuljahr für deine berufliche Zukunft und fürs Leben. Bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen bist du mit Sprachdiplom und ausgewiesenem Sprachaufenthalt im Prinzip von Beginn an in einer besseren Position. Und auch später bringt ein 1-jähriger Sprachaufenthalt im Lebenslauf immer einen Pluspunkt.







Partager:

Veranstaltungskalender

A lire

Unsere Partner