;

Kein Zweifel: CORDSAVINGS ist eine einzigartige Nabelschnurblutbank!

Das könnte Sie auch noch interessieren

Teilen:

Kein Zweifel: CORDSAVINGS ist eine einzigartige Nabelschnurblutbank!

Notre expert

Kein Zweifel: CORDSAVINGS ist eine einzigartige Nabelschnurblutbank!

In der Schweiz verweisen einige Biobanken mit Stolz darauf, Zehntausende Einheiten Nabelschnurblut aufzubewahren. Doch in diesen seelenlosen Lagerhallen mit einem oft im Ausland befindlichen Firmensitz ist der Anteil der effektiven therapeutischen Verschreibungen bestürzend niedrig: In der Regel beläuft er sich auf nur 0,01 bis 0,05 Prozent der gelagerten Einheiten. 
Bei CORDSAVINGS liegt der Anteil der Aufbewahrung auf medizinische Verordnung mit Diagnose einer schweren Erkrankung über 2 Prozent, die Effizienz beträgt somit das 200-fache dieser Zellfabriken!

Und dafür gibt es einen einfachen Grund: Wenn es sich um einen wirklich ernsten, wirklich heiklen Fall handelt, entscheiden sich medizinische Spitzenteams für uns. Ganz einfach.

Die seit 2012 tätige CORDSAVINGS Biobank ist in ganz Europa einstimmig für die Qualität und die Sicherheit ihrer ausschließlich dem perinatalen Kontext gewidmeten Dienste anerkannt.
Renommierte Nabelschnurblut-Banken und öffentliche Gesundheitseinrichtungen in der europäischen Gemeinschaft wenden sich regelmäßig an CORDSAVINGS, um Gewebe und Blut aus der Nabelschnur von Kindern in gesundheitlich kritischer Lage behandeln und aufbewahren zu lassen.

Von der Schweizer Bevölkerung wird CORDSAVINGS für seine menschliche Nähe und seine stetige Aufmerksamkeit gegenüber den Familien geschätzt. 
In der Kontinuität seines Solidaritätsverständnisses unterstützt CORDSAVINGS ausserdem das Sammeln von öffentlichem Nabelschnurblut mit dem  Schweizer Verein "Cordon pour Demain".


2017 wird CORDSAVINGS sich dank seiner Partner - darunter in erster Linie die Schweizer Stiftung "The Ark" - weiterentwickeln, und wir möchten diese Gelegenheit nutzen, alle Bürger innen der Schweiz davon profitieren zu lassen.

Diese Seite geht alle ungeachtet ihres Alters und ihrer Situation und ungeachtet der Tatsache, ob eine Kinderwunsch besteht, etwas an.

Als Gegenleistung für die Zahlung von CHF 150 an den Schweizer Verein "Cordons pour demain" zur altruistischen Unterstützung der Sammlung von Nabelschnurblut erhatlen Sie einen bis zum 31.12.2020 gültigen Gutschein, den Sie selbst einlösen oder einer werdenden Mutter in Ihrem Umfeld (Schwester, Nichte, Tochter, Enkelin, Freundin, usw.) schenken können.

Zum Zeitpunkt der Geburt kann die betreffende Mutter eine der beiden Möglichkeiten wählen:

  1. Verdoppelung der Aufbewahrungsdauer unseres Standardleistungen 25 Jahre Nabelschnurblut+Gewebe: Sie kommt somit in den Genuss einer Aufbewahrungszeit von 50 Jahren, die Hälfte davon unentgeltlich!
  2. Ein Abzug von CHF 1'000 von den Standardleistungen Nabelschnurblut+Gewebe: 25, 30 oder 50 Jahre

Dadurch können Sie einer jungen Frau aus Ihrem Umfeld ein Geschenk von unschätzbarem Wert machen und gleichzeitig zum wirksamen Teilen dieser Wohltat mit der gesamten Schweizer Öffentlichkeit beitragen.
Und selbstverständlich können Sie dieses einzigartige Angebot auch für sich selbst nutzen, wenn Sie bereits schwanger sind oder einen Kinderwunsch haben.

Zur Nutzung dieses einmaligen Angebot(*) geben Sie im Feld "Land" des CORDSAVINGS Kontaktformulars unter dem nachstehenden Link bitte den Code "CH2020" ein: www.cordsavings.com/index.php/de

(*) Dieses Angebot ist derzeit den 150 ersten eingehenden Anfragen vorbehalten

Wir erteilen Ihnen auch gerne telefonisch Auskunft unter der Nummer +41 24 471 40 00 (verlangen Sie Hugo, Hélène oder Jeanne), oder senden Sie uns eine E-Mail an: option2020@cordsavings.ch

Dieses Artikel wurde von unserem Partner CORDSAVINGS SA redigiert.

Teilen:

Adressen

> Monthey

CordSavings SA

Biotechnologie-Labor & Kryobank für Stammzellen aus Blut und Gewebe der Nabelschnur

Andere Adressen

Veranstaltungskalender

A lire

Voir également

Unsere Partner