Partager:

Future Health Biobank


Future Health Biobank
Rte de Pra de Plan 3
1618 Châtel-St-Denis

021 948 2 959
Die erste zugelassene Bank in Europa ist im Bereich der Zelltherapie aktiv und bietet den Familien die Möglichkeit an, die Stammzellen des Blutes und des Gewebe der Nabelschnur ihres Kindes zu bewahren.


 

Die Gesundheit Ihrer Familie in der Zukunft schützen

Future Health schlägt eine Entnahm Methode des Schnurblutes, die gänzlich schmerzlose, nicht invasiv und ohne Gefahr ist, vor. Unsere Einrichtung ist die einzige Bank die durch das Britische Gesundheitsministerium und durch die Autorität der menschlichen Gewebe (die HTA: Human Tissue Autority) akkreditiert wurde. Das HTA, die Referenzagentur in Europa, ist die Erste, die neuen Richtlinien von der Europäischen Union in diesem Bereich anzuwenden. Indem sie uns wählen um Ihnen bei der Entnahme und der Wahrung des Bluts der Nabelschnur Ihres Babys zu helfen, können Sie sicher sein, dass die Stammzellen Ihres Kindes in der striktesten Beachtung der gültigen Empfehlungen behandelt werden. Falls nötig werden diese Zellen sofort verfügbar sein.

Die Wahrung der Stammzellen besteht darin, ohne Risiko, das Nabelschnurblut und -Gewebe (reich in Stammzellen) Ihres Babys nach seiner Geburt mittels der probenentnahmen Sets, der durch Future Health geliefert wurde, zu sammeln. Nach der Entnahme werden die Proben unter extrem strengen Bedingungen transportiert, behandelt, tiefgekühlt und gewahrt.

Future Health bietet Ihnen die einmalige Möglichkeit an, Ihr Kind gegen Krankheiten des Blutes und des Immunsystems zu schützen. Das Verfahren ist einfach und schmerzlos. Wir liefern Ihnen einen Entnahmesatz, der alles enthält was die Gesundheitsfachleute benötigen, um die Stammzellen des Blutes und des Gewebe der Nabelschnur ihres Kindes zu entnehmen. Unsere Versandkiste ist vorgesehen, um Ihre Proben während der Reise zu schützen: sie kann alle klimatischen Bedingungen ertragen, ungeachtet der Stelle der Welt, wo von Sie sie senden.

Am 26. Juni 2013 erhielten für unser zweites, unser neues Labor im freiburgerischen Châtel-St-Denis, kurz nach Einzug an diese neue Adresse, die offizielle Lizenz von der Behörde Swissmedic! Am 5. Dezember 2013 kam zusätzlich die offizielle Lizenz von der Behörde BAG (Bundesamt für Gesundheit) dazu. Diese Lizenzen sind mehr als nur eine einfache Laborzulassung. Sie bedeuten, dass wir ganz legal mit Humangewebe und -zellen umgehen dürfen, sie innerhalb von Ländern und von Land zu Land transportieren dürfen, sie für das Baby selbst wie auch für ein Familienmitglied oder einer anderen Person eingesetzt werden dürfen und, ganz wichtig, die Proben von allen Krankenhäusern und Transplantationszentren legal akzeptiert werden.

Um kostenloses Informationsmaterial zu erhalten, rufen Sie uns an unter +41 21 948 2 948 oder senden Sie uns
eine E-Mail an: info@futurehealthbiobank.ch.


Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 





Partager:

Veranstaltungskalender

A lire

Adresse localisée sur le réseau

Unsere Partner